LFR Blog

DER LFR-KANZLEIBLOG
Aktuelle Meldungen & Termine

Insolvenz: Grundzüge und Krisenstadien

Stand 01.01.2020 Wenn ein Unternehmen Insolvenz anmeldet, gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder wird die Zahlungsfähigkeit wieder hergestellt oder – was meistens geschieht – das Unternehmen muss durch einen Verkauf oder die Liquidation abgewickelt werden. In dieser...

Was ist eine Insolvenz?

Stand 01.01.2020 Was bedeutet Insolvenz? Insolvent zu sein bedeutet dem Gläubiger gegenüber zahlungsunfähig zu sein. Dafür gibt es grundsätzlich drei Gründe: Zahlungsunfähigkeit, drohende Zahlungsunfähigkeit und Überschuldung. Damit gehen auch Pflichten des...

Die 8 wichtigsten Lehren aus der Rechtsprechung im SEO-Recht

Stand 2016 Das Suchmaschinenmarketing (SEM), zu dem Suchmaschinenoptimierung (SEO) gehört, dient dazu Nutzer auf die Website zu leiten. Durch Ansprechen der Zielgruppe soll der Erfolg des Unternehmens gesteigert werden. Dabei gibt es auch rechtlich einige...

Erste Hilfe bei Corona: Wie komme ich an die Zuschüsse?

Stand 06.04.2020 Im Rahmen der Corona Krise wurden eine Reihe von Hilfsmaßnahmen auf den Weg gebracht, darunter die „Soforthilfe Corona“ für durch die Corona Virus Pandemie geschädigte Unternehmen und Angehörige der freien Berufe. Charme der Hilfsmaßnahme ist, dass...

Pressemitteilung der LRF Wirtschaftsanwälte 12/2020

München. LFR Wirtschaftsanwälte verstärkt sich zum 01.01.2021 mit dem Steuer- und Gesellschaftsrechtler Dr. Christian Ruso aus dem Team von LKC München Bogenhausen. Dr. Ruso war zuvor über 10 Jahre Geschäftsführer der renommierten Steuer- und Wirtschaftskanzlei LKC...

Neues Sanierungsrecht für Unternehmen beschlossen

Die Sanierung außerhalb der Insolvenz wird nach einem Beschluss des Bundestages ab 1. Januar 2021 für drohend zahlungsunfähige Unternehmen erleichtert: Das Gesetz beinhaltet vier zentrale Regelungen: Sanierung statt Insolvenzverfahren Mit dem Gesetz soll eine...

Überprüfung hinsichtlich einer möglichen Verjährung

Sehr geehrte Damen und Herren, der bevorstehende Jahreswechsel stellt an Sie oftmals nicht nur hohe berufliche Anforderungen und private Verpflichtungen. Er ist auch rechtlich von großer Bedeutung. Mit Ablauf des Donnerstags, den 31. Dezember 2020 können Ansprüche...

Coronabeschlüsse erlauben künftig Mietanpassungen im Gewerberaum

Staatlich angeordnete Schließungen von Geschäften sollen künftig regelmäßig als "Störung der Geschäftsgrundlage" (§ 313 BGB) gelten und eine Anpassung des Miet- oder Pachtvertrages ermöglichen. Das sieht der am 13.12.2020 gefasste Corona-Beschluss von Bund und Ländern...